Ausbildung

Wir suchen Dich

FGL Ausbildung

ausbildung@kjf-boeblingen.de

Jugendarbeit in der Feuerwehr ist eine anspruchsvolle Aufgabe, vor allem für ehrenamtliche Mitarbeiter. Da gilt es, rechtliche Rahmenbedingung sowie Jugendschutzgesetze oder die Unfallverhütungsvorschriften zu beachten, Mitarbeiter und Jugendliche zu motivieren, feuerwehrtechnische und allgemeine Bildungsarbeit zu leisten oder auch einfach mal ein auflockerndes Spiel zwischendurch anzubieten.
Damit die Jugendfeuerwehrwarte und Jugendbetreuer diese anspruchsvollen Aufgaben gerecht werden können, ist die Qualifizierung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine der wichtigsten Aufgaben der Kreisjugendfeuerwehr. Das Fachgebiet Bildung organisiert die Lehrgangsanmeldungen und führt eigene Lehrgänge durch.

Aufgaben:
• Jugendgruppenleiterlehrgänge/Jugendsprecherlehrgänge planen und organisieren
• Neigungslehrgänge der Landesjugendfeuerwehr BW in den Landkreis holen und Rahmenbedingungen organisieren
• Jugendwarte u. Betreuer weiterbilden und bei Ausbildungsfragen unterstützen
• Juleica-Verlängerungen als Tagesseminare/Wochenendseminare anbieten
• Künftige Aus- und Weiterbildungsthemen aufspüren
• Inhalte ausarbeiten und vermitteln
• Vermitteln von Lehrgangsangeboten anderer Jugendeinrichtungen
• Unterstützung der Fachgebiete bei Fortbildungen

© Kreisjugendfeuerwehr Böblingen 2010